Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Netzgesellschaft Chemnitz sperrt Teldafax aus

CHEMNITZ (awp international) - Nach der Hallenser Mitgas versperrt auch die Chemnitzer Netzgesellschaft dem Gaslieferanten Teldafax Energie den Zugang zu ihrem Gasnetz. Grund seien ausstehende Zahlungen, teilte das Chemnitzer Unternehmen am Freitag mit. Betroffen seien rund 400 Teldafax-Kunden. Diese würden jetzt ersatzweise vom dem in der Stadt ansässigen Grundversorger Eins Energie in Sachsen beliefert.
Teldafax hatte sich als Billiganbieter einen Namen gemacht, war aber wegen seiner Preispolitik in finanzielle Schieflage geraten. In den vergangenen Wochen hatten Stadtwerke unter anderem in Bielefeld, Essen und München angekündigt, die Strom- und Gaslieferungen einzustellen./rah/DP/edh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.