Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

London (awp) - Das Britische National Institute for Health and Clinical Excellence (NICE) hat seine Empfehlung für Glivec (Imatinib) der Novartis AG in höheren Dosierungen geändert. Im Entwurf einer Richtlinie gibt die Behörde nun neu keine Empfehlung mehr zum Einsatz des Medikamentes in den Dosierungen 600 oder 800 mg/Tag für Patienten mit gastrointestinalen Stromatumoren (GIST) ab. Dabei geht es um Patienten, die an nicht operierbaren GIST und/oder GIST leiden, die sich nach einer Behandlung mit der 400 mg Dosis verschlechtert haben, teilt das Institut am Donnerstag mit.
Der Entwurf sei nun in Beratung. Gegen die geplante Empfehlung kann Einspruch erhoben werden, heisst es weiter.
Der unabhängige Ausschuss begründet die neue Empfehlung mit Daten für die beiden höheren Dosierungen hinsichtlich des klinischen Nutzens und der Kosten, so die Mitteilung weiter.
rt/ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???