Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Basel (awp) - Die US-Gesundheitsbehörde hat Ende Juli einen sogenannten "Warning Letter" an die Novartis AG verschickt. Die FDA bemängelt die Broschüre (EXR20016) für das Medikament Exforge, wie aus dem Anfangs August veröffentlichten Schreiben hervorgeht. Der Inhalt der Broschüre sei "falsch und irreführend", da die Wirksamkeit von Exforge darin überbewertet und gewisse Risiken nicht erwähnt würden.
Exforge wird bei Patienten mit Bluthochdruck eingesetzt und wurde im April 2009 in den USA zugelassen. In der EU erhielt Novartis die Zulassung für Exforge zur Senkung des Bluthochdrucks im Oktober des vergangenen Jahres.
Vom Unternehmen war auf Anfrage vorerst keine Stellungnahme zu erhalten.
mk/cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???