Navigation

OIL/OPEC hebt Prognose für Wachstum der Ölnachfrage in 2010 leicht an

Dieser Inhalt wurde am 11. November 2009 - 14:10 publiziert

WIEN (awp international) - Die Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) hat ihre Prognose für das Wachstum der weltweiten Ölnachfrage im Jahr 2010 leicht angehoben. Die Nachfrage dürfte jedoch auch bei einer fortgesetzten Konjunkturerholung auf absehbare Zeit nicht auf das Niveau vor der Krise steigen, schreibt die OPEC in ihrem am Mittwoch veröffentlichten Monatsbericht. Die OPEC hat ihre Prognose für das Wachstum der Ölnachfrage auf 750.000 Barrel je Tag angehoben. Bisher war ein Wachstum von 700.000 Barrel je Tag erwartet worden.
Die meisten Signale sprächen für eine schrittweise Erholung der Ölnachfrage, schreibt die OPEC. Es gebe jedoch Abwärtsrisiken. Die möglicherweise schwache wirtschaftliche Erholung und steigende Ölpreise seien die grössten Risiken für die Ölnachfrage./RX/js/bf

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?