Navigation

Panalpina und Atlas Air verlängern Zusammenarbeit

Dieser Inhalt wurde am 26. Oktober 2009 - 15:10 publiziert

Zürich (awp) - Die Panalpina Welttransport (Holding) AG hat ihr Kooperationsabkommen mit der Atlas Air verlängert. Im Rahmen der Zusammenarbeit biete Panalpina selbst kontrollierte Kapazitäten zwischen Europa, Nordamerika und Mexiko und verbinde Öl- und Gaszentren, teilte das Unternehmen am Montag mit.
Die Kapazitäten des "Dixie Jet"-Dienstes würden von Panalpina vermarktet und angeboten, während das Frachtflugzeug des Typs Boeing 747F von Atlas Air betrieben werde, hiess es weiter. Der "Dixie Jet"-Dienst biete wöchentlich fünf Frequenzen an und bediene in den USA die Regionen Süd, Südost und Zentral.
ch/cc

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?