Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MÜNCHEN/NEUMARKT (awp international) - Der hoch verschuldete Möbelzulieferer Pfleiderer muss weiter um seine Rettung bangen. Die ursprünglich bis Ende März gesetzte Frist für die Gespräche mit den Gläubigerbanken sei nicht zu halten, hiess es am Montag aus Verhandlungskreisen. "Wichtig ist, dass Pfleiderer möglichst ohne grösseren Schaden da heraus kommt", sagte ein Sprecher des Grossaktionärs One Equity Partners.
Einen Bericht der "Financial Times Deutschland", wonach Hedge-Fonds den Rettungsplan des Vorstands gegen eine drohende Insolvenz torpedieren, wollte die Pfleiderer nicht kommentieren. "Die Gespräche verlaufen konstruktiv", sagte ein Unternehmenssprecher. Alle Beteiligten wollten eine Einigung. Aus Verhandlungskreisen verlautete, problematisch sei nicht die Konfrontation zwischen Vorstand und Finanzinvestoren, sondern unterschiedliche Vorstellungen der Gläubiger über das mögliche Ausmass eines Schuldenerlasses.
Pfleiderer ist einer der weltweit grössten Hersteller von Span- und Faserplatten, die beispielsweise für Laminatfussböden oder zur Möbelherstellung benötigt werden. 2010 erzielte der Konzern nach Angaben eines Sprechers einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. Die Oberpfälzer hatten sich mit teuren Zukäufen in den USA kurz vor Beginn der dortigen Immobilienkrise übernommen und eine Schuldenlast von mehr als 1 Milliarde Euro angehäuft. Ausserdem leidet das Unternehmen unter steigenden Holzpreisen. Hedge-Fonds haben rund 200 Millionen Euro an Krediten von Banken übernommen./fin/DP/stb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???