Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

LONDON (awp international) - Der Satellitensender British Sky Broadcasting (BSkyB) erwägt laut einem Pressebericht die Einrichtung eines arabischen Nachrichtenkanals. Der Sender solle unter dem Namen Sky zusammen mit einem lokalen, privaten Investor in Abu Dhabi geführt werden, berichtet die "Financial Times" (FT/Mittwoch). Nach Angaben aus mit der Angelegenheit vertrauten Personen stünden die Gespräche noch ganz am Anfang. Sollten die Verhandlungen jedoch erfolgreich sein, könne der arabischsprachige Kanal innerhalb der nächsten zwei Jahre auf Sendung gehen.
Sky würde mit einer eigenen arabischen Sparte in einen bereits stark umkämpften Nachrichtenmarkt in den Golfstaaten eintreten: Die britische Rundfunkanstalt BBC unterhält schon einen arabischen Nachrichtensender und konkurriert mit Al-Dschasira aus Katar. In Dubai wiederum sitzt der unter Führung saudischer Investoren stehende Nachrichtensender Al Arabija./juw/she/dc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???