Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

DÜSSELDORF (awp international) - Der US-Softwareriese Microsoft prüft laut einem Pressebericht eine Übernahme des deutschen Internet-Kartografen Stadtplandienst.de. Die Chancen für eine Übernahme stünden bei 65 Prozent, berichtet die "Wirtschaftswoche" unter Berufung auf Verhandlungskreise. Die Ex-Bertelsmann-Tochter gehört zur Berliner Euro-Cities AG und steckt gerade in einem Rechtsstreit mit dem US-Suchriesen Google . Stadtplandienst wirft diesem vor, den Kartendienst Google Maps bevorzugt bei Suchanfragen zu platzieren.
Dem Bericht zufolge will Microsoft mit Stadtplandienst seinen eigenen Kartendienst Bing Maps aufpeppen. Eine Microsoft-Sprecherin sagte auf Anfrage der WirtschaftsWoche: "Über den Zukauf Stadtplandienst.de durch Microsoft kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nichts Näheres sagen."/stw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???