Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

DÜSSELDORF (awp international) - Der US-Softwareriese Microsoft prüft laut einem Pressebericht eine Übernahme des deutschen Internet-Kartografen Stadtplandienst.de. Die Chancen für eine Übernahme stünden bei 65 Prozent, berichtet die "Wirtschaftswoche" unter Berufung auf Verhandlungskreise. Die Ex-Bertelsmann-Tochter gehört zur Berliner Euro-Cities AG und steckt gerade in einem Rechtsstreit mit dem US-Suchriesen Google . Stadtplandienst wirft diesem vor, den Kartendienst Google Maps bevorzugt bei Suchanfragen zu platzieren.
Dem Bericht zufolge will Microsoft mit Stadtplandienst seinen eigenen Kartendienst Bing Maps aufpeppen. Eine Microsoft-Sprecherin sagte auf Anfrage der WirtschaftsWoche: "Über den Zukauf Stadtplandienst.de durch Microsoft kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nichts Näheres sagen."/stw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???