Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

HAMBURG (awp international) - Ex-IBM-Mann Dietmar Wendt soll einem Pressebericht zufolge an die Spitze des Vertriebs der Telekom-Tochter T-Systems gehen. Wann Wendt seinen neuen Posten antrete, sei noch Verhandlungssache, berichtet die "Financial Times Deutschland" am Freitag ohne Quellen zu nennen. T-Systems hatte in den vergangenen zwei Jahren zahlreiche Verträge für Outsourcing-Projekte mit einem Volumen von jeweils mehr als 100 Millionen Euro abgeschlossen - doch mit der Umsetzung hapert es teilweise massiv. Wendt muss daher beunruhigte Grosskunden besänftigen und bei potenziellen Neukunden Bedenken über die Zuverlässigkeit von T-Systems ausräumen./fn/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???