Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

HAMBURG (awp international) - Ex-IBM-Mann Dietmar Wendt soll einem Pressebericht zufolge an die Spitze des Vertriebs der Telekom-Tochter T-Systems gehen. Wann Wendt seinen neuen Posten antrete, sei noch Verhandlungssache, berichtet die "Financial Times Deutschland" am Freitag ohne Quellen zu nennen. T-Systems hatte in den vergangenen zwei Jahren zahlreiche Verträge für Outsourcing-Projekte mit einem Volumen von jeweils mehr als 100 Millionen Euro abgeschlossen - doch mit der Umsetzung hapert es teilweise massiv. Wendt muss daher beunruhigte Grosskunden besänftigen und bei potenziellen Neukunden Bedenken über die Zuverlässigkeit von T-Systems ausräumen./fn/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???