Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS (awp international) - Der französische Pharmakonzern Sanofi-Aventis hat mit dem neuen Wirkstoff Lixisenatide gegen Blutzucker einen Erfolg erzielt. Bei gleichzeitiger Vergabe von Insulin sei der Blutzuckerspiegel bei Diabetes-2-Patienten deutlich gesunken und habe zu einem Gewichtsrückgang geführt, teilte das Unternehmen am Dienstag in Paris mit. Der Wirkstoff habe damit bei einer von mehreren Phase-III-Studien sein Wirksamkeitsziel erreicht.
Lixisenatide gehört nach Unternehmensangaben zu einer Gruppe von Wirkstoffen, die die Insulinaufnahme begünstigen. Der in Lizenz genutzte Wirkstoff soll unter dem Produktnamen Lyxumia eingesetzt werden. Bisher gibt es weltweit noch keine Zulassung. Lizenzgeber ist der dänische Arzneimittelkonzern Zealand Pharma./jb/mne/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???