Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ittigen (awp) - Die Swisscom nimmt beim geplanten Wechsel im Präsidium des Verwaltungsrates Abklärungen betreffend des geeigneten Zeitpunkts vor. Ursprünglich hätte Hansueli Loosli den abtretenden Anton Scherrer anlässlich der nächsten Generalversammlung im April ablösen sollen. Der Amtsantritt von Loosli hänge aber vom Zeitpunkt der Abgabe seiner operativen Führungsverantwortung bei Coop ab, so die Swisscom in einer Mitteilung vom Montag. Der Swisscom-Verwaltungsrat habe sich bezüglich des Zeitpunkts der Amtsübergabe noch nicht entschieden.
Einer Meldung der "SonntagsZeitung" (Ausgabe; 13.02.) zufolge soll Coop-Chef Hansueli Loosli das Präsidium bei der Swisscom erst im Herbst übernehmen. Dies hätten mehrere Quellen unabhängig voneinander berichtet, so der Bericht. Looslis Vorgänger an der Swisscom-Spitze, der frühere Migros-Chef Anton Scherrer, könne deshalb nicht wie geplant bereits Ende April abtreten, sondern werde den Sommer hindurch bis zur Stabsübergabe im Amt verbleiben.
mk/cf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???