Navigation

Swisscom IT Services vereinbart Service-Partnerschaft mit HCL Technologies

Dieser Inhalt wurde am 16. Dezember 2010 - 11:42 publiziert

Zürich (awp) - Swisscom IT Services will ihre ihre Dienstleistungen für weltweit tätige Schweizer Unternehmen erweitern. Zu diesem Zweck ist die Swisscom-Tochter eine Services-Partnerschaft mit dem weltweit aktiven IT-Unternehmen HCL Technologies eingegangen. Damit könnten die Dienstleistungen im IT-Oursourcing-Geschäft auch international tätigen Schweizer Unternehmen im Ausland angeboten werden, teilt Swisscom IT Services am Donnerstag mit.
Die vereinbarte Zusammenarbeit soll während der nächsten Jahre vertieft und das Service-Portfolio ausgebaut werden, heisst es weiter.
HCL wurde 1976 in Indien gegründet; die beiden Tochtergesellschaften, HCL Technologies und HCL Infosystems, sind an der indischen Börse kotiert. Der Konzern erzielt einen Jahresumsatz von 5,5 Mrd USD.
rt/cf

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen