Navigation

ThyssenKrupp will Werftverkauf bis Jahresende abschliessen

Dieser Inhalt wurde am 16. Oktober 2009 - 12:50 publiziert

HAMBURG (awp international) - Der ThyssenKrupp-Konzern will den Verkauf seiner Traditionswerft Blohm+Voss an die Abu Dhabi Mar Group bis zum Jahresende abschliessen. Gegenwärtig laufen die Verkaufsverhandlungen und die vertiefte Prüfung der Geschäftszahlen (Due Diligence), sagte ein Sprecher der Werft am Freitag in Hamburg. Die Verträge sollen Ende Dezember oder Anfang Januar unterschrieben werden. Der Konzern hatte am Vortag bekanntgegeben, dass 80 Prozent der Blohm+Voss- Werften an den Investor aus Abu Dhabi gehen sollen, der bereits die Rendsburger Werft Nobiskrug übernommen hat./gi/DP/she

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?