Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Moutier (awp) - Die Tornos Holding AG erwirbt die Patente und das Know-how für ein neuartiges Maschinenkonzept zur Oberflächenbehandlung von Werkstücken. Dabei übernimmt der Maschinenhersteller eine in Gründung begriffene Gesellschaft, die die geistigen Eigentumsrechte an dem Konzept hält, wie das Unternehmen am Freitag mitteilt. Der Kaufpreis beläuft sich auf 300'000 Aktien der Tornos Holding, die aus dem genehmigten Kapital emittiert werden.
Mit dem Konzept lässt sich nach Unternehmensangsaben der Anteil von Tornos an der Wertschöpfungskette erhöhen. Zudem werde der Herstellungszyklus verkürzt und direkt einbaufertige Teile geliefert. Die Akquisition entspreche der allgemeinen Strategie der Gruppe, sich vom reinen Maschinenhersteller zum Lieferanten kompletter Produktionssysteme zu entwickeln, heisst es weiter.
ps/cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???