Navigation

Total profitiert vom hohen Ölpreis - Umsatz und Gewinn springen hoch

Dieser Inhalt wurde am 30. April 2010 - 08:22 publiziert

PARIS (awp international) - Der französische Ölkonzern Total hat im ersten Jahresviertel wie seine Konkurrenz vom hohen Ölpreis profitiert. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum stiegen Umsatz und bereinigter operativer Gewinn um ein Viertel, teilte das Unternehmen am Freitag in Paris mit. Die Umsätze beliefen sich auf 37,6 Milliarden Euro nach 30,4 Milliarden Euro im Vorjahr, der bereinigte operative Gewinn betrug 4,5 Milliarden Euro (Vorjahr: 3,6 Mrd Euro). Unterm Strich verdiente Total 2,6 Milliarden Euro, das waren rund 14 Prozent mehr als im Vorjahr. Auch Shell und US-Konzerne wie ExxonMobil hatten im ersten Quartal massiv von den wieder höheren Ölpreisen profitiert./gr/wiz

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?