Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRIEDRICHSHAFEN (awp international) - Der von Daimler und Rolls-Royce heiss umworbene Dieselmotoren- und Energieanlagenspezialist Tognum ist nach dem Einbruch im Krisenjahr 2009 operativ wieder in Fahrt. Im vergangenen Jahr stieg der um Sondereffekte bereinigte Überschuss um fast ein Drittel auf 159,2 Millionen Euro, wie die im MDax notierte Gesellschaft am Donnerstag in Friedrichshafen mitteilte. Damit schnitt das Unternehmen besser als von Analysten erwartet ab. Der Umsatz legte leicht um 1,4 Prozent auf knapp 2,6 Milliarden Euro Euro zu. Die operative Marge verbesserte sich um 1,5 Prozentpunkte auf 9,4 Prozent. Die Dividende soll um 15 Cent auf 50 Cent je Aktie steigen.
Tognum habe insbesondere im zweiten Halbjahr Fahrt aufgenommen, sagte Unternehmenschef Volker Heuer. Für das laufende Jahr erwartet der Vorstand eine Umsatzverbesserung von mindestens 10 Prozent und eine bereinigte EBIT-Marge von rund 10 Prozent./enl/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???