Navigation

US-ANLEIHEN/Kräftige Kursgewinne nach US-Arbeitsmarktdaten

Dieser Inhalt wurde am 06. November 2009 - 15:10 publiziert

NEW YORK (awp international) - Der US-Rentenmarkt hat am Freitag mit kräftigen Kursgewinnen auf enttäuschende US-Arbeitsmarktdaten reagiert. Die Renditen sanken in allen Laufzeiten. Insbesondere der Sprung der Arbeitslosenquote über die wichtige Marke von 10 Prozent hatte die Erwartungen enttäuscht. Der Arbeitsmarkt bleibt aus Sicht der Helaba ein Unsicherheitsfaktor für die Konsumnachfrage.
Zweijährige Anleihen legten um 2/32 Punkte auf 100 9/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 0,848 Prozent. Fünfjährige Anleihen gewannen 8/32 Punkte auf 100 16/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,268 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen kletterten um 15/32 Punkte auf 101 9/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,466 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren legten um 16/32 Punkte auf 102 9/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 4,362 Prozent./jha/js

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?