Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Fünfte Schweiz wächst und wächst Mehr als eine Dreiviertelmillion Auslandschweizer


(swissinfo.ch)

761'930 Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer waren Ende 2015 bei den schweizerischen Vertretungen im Ausland angemeldet. Das sind 2% mehr als im Vorjahr. Die Auslandschweizergemeinschaft wächst fast doppelt so schnell wie die Inlandbevölkerung - eine Tendenz, die sich seit einigen Jahren beobachten lasse, teilt das Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA mit.

Die Schweizer Diaspora ist in absoluten Zahlen gemessen erneut in Europa am stärksten gewachsen. An der Spitze der Zielländer liegt Frankreich mit einem Plus von 4173 Personen vor Deutschland (+2103). Die beiden Nachbarländer der Schweiz weisen auch insgesamt die grössten Auslandschweizergemeinden auf, mit 198'647 resp. 86'774 Personen. 

Starke Zunahmen wurden auch für die USA (+1522), Grossbritannien (+1216), Israel (+744) und Österreich (+486) festgestellt.

Prozentual am stärksten gewachsen ist die 5. Schweiz im letzten Jahr aber in Asien, nämlich um 3,5%. In Thailand haben sich neu 420 Personen mit Schweizer Pass niedergelassen.

Vor allem in die EU

Es gibt nur wenige Länder, wo sich keine Eidgenossen aufhalten. "Schweizer Botschafter", wie Auslandschweizer oft bezeichnet werden, haben sich in mehr als 200 Ländern niedergelassen. Knapp zwei Drittel der Auslandschweizerinnen und Auslandschweizern leben allerdings in Europa, sechs von zehn in der EU.

Knapp Dreiviertel aller Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer besitzen neben der schweizerischen Staatsangehörigkeit auch eine oder mehrere weiterer Nationalitäten. Das Wachstum der Auslandschweizergemeinschaft sei denn auch vorwiegend auf die Neuanmeldung – Zuzug, Geburt oder Einbürgerung – von Doppelbürgerinnen und Doppelbürgern zurückzuführen, teilt das EDA mit.   

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.