Navigation

Die Frau in Schwarz ist überraschend gestorben

Christa de Carouge, die bekannte Schweizer Kleiderdesignerin ist am Dienstag überraschend nach einer kurzen, schweren Krankheit 81-jährig verstorben. Seit der Eröffnung ihrer ersten eigenen Boutique 1978 waren sie und ihre Entwürfe in Schwarz gleichsam Sehenswürdigkeiten.

Dieser Inhalt wurde am 18. Januar 2018 - 08:38 publiziert
swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 17.01.2018)
Externer Inhalt




Artikel in dieser Story

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.