Navigation

Zur Rose verliert Mitglied der Gruppenleitung

Dieser Inhalt wurde am 07. Dezember 2009 - 11:50 publiziert

Frauenfeld (awp) - Bei der Zur Rose AG kommt es zu einem Weggang im Top-Management. Kurt Eberle, Leiter des Bereichs Operations und Mitglied der Gruppenleitung, habe sich entschieden, das Unternehmen per Ende Januar 2010 zu verlassen, teilte die Ärztegrossistin und Versandapotheke am Montag mit. Die Nachfolge für Eberle sei noch nicht bestimmt.
ch/uh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?