Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Gute Vorgaben aus Asien haben dem deutschen Aktienmarkt am Dienstag eine feste Eröffnung beschert. Der Leitindex Dax stieg am Morgen um 1,11 Prozent auf 5.880,94 Punkte, nachdem er zuletzt an acht von zehn Handelstagen im Minus geschlossen und dabei mehr als acht Prozent an Wert verloren hatte. Der MDax gewann gar 1,92 Prozent auf 7.989,90 Punkte. Am deutlichsten nach oben ging es für den TecDax mit plus 2,61 Prozent auf 742,10 Punkte.
Gutes deutete sich am Morgen bereits in Asien an. In Tokio zeigte sich der Nikkei-225-Index etwas erholt und auch in Hongkong oder Shanghai waren steigende Kurse zu verzeichnen. Händlern zufolge war der Handel allerdings weiterhin von niedrigen Umsätzen geprägt. Dagegen kommen von der Wall Street wegen des Feiertags vom Vortag keine Richtungsimpulse, sagte ein Börsianer. Der Future auf den US-Leitindex Dow Jones Industrial verbesserte sich seit dem Xetra-Schluss vom Montag aber nochmals um 0,34 Prozent. Am Nachmittag könnte der Handelsstart an der Wall Street dann neue Impulse geben, gefolgt vom ISM-Index für das US-Dienstleistungsgewerbe.
INFINEON UND SOLARWERTE UNTER DEN GEWINNERN
Der Favorit im Dax waren die Papiere von Infineon , die 2,92 Prozent auf 4,896 Euro zulegten. Ein Händler begründete dies vor allem mit der Hochstufung durch Merrill Lynch von "Underperform" auf "Neutral". Weitere Impulse gäben positive Aussagen zur Chipkartensparte im "Handelsblatt" mit. Demnach rechnet der Halbleiterkonzern auch in der zuletzt vergleichsweise schwachen Sparte mit einer stärkeren Erholung. Spartenchef Helmut Gassel stellte in der Zeitung für die Branche hohe einstellige Wachstumsraten für die nächsten Jahre in Aussicht.
Deutliche Kursbewegungen gab es auch bei Solarwerten aus dem TecDax. Die Papiere von SMA Solar schnellten um 10,06 Prozent auf 93,01 Euro in die Höhe. Der Hersteller von Wechselrichtern hat für das laufende Jahr seine Umsatz- und Ergebnisprognosen erhöht. Der Vorstand rechnet für das Gesamtjahr mit einer Umsatzsteigerung auf 1,5 bis 1,8 Milliarden Euro, nachdem er bisher von 1,1 bis 1,3 Milliarden Euro ausgegangen war. Die Aktien der Solarzellenhersteller Solarworld und Q-Cells profitierten davon, dass der Bund mit den Landesregierungen einen Kompromiss zur Kürzung der staatlichen Solar-Förderung getroffen hat. Solarworld gewannen 2,91 Prozent auf 10,095 Euro und Q-Cells legten um 3,75 Prozent auf 5,478 Euro zu.
CELESIO MIT NEUER ÜBERNAHMEFANTASIE
Celesio rückten erneut mit Übernahmefantasie in den Fokus der Anleger und gewannen als führender Wert im MDax 4,28 Prozent auf 18,27 Euro hinzu. Anknüpfend an frühere Medienberichte spricht nun auch die "Financial Times Deutschland" davon, dass Celesio ein potenzieller Übernahmekandidat sei. Da Konkurrent Phoenix eine erfolgreiche Umschuldung vollzogen hat und damit einer Zerschlagung entgangen ist, sei nun Celesio wieder ein Kandidat. Gehandelt werden aus den USA der Gesundheitsdienstleister Medco und der Pharmahändler McKesson.
Dank positiver Analystenkommentare gewannen die im MDax gelisteten Papiere von Brenntag 3,44 Prozent auf 56,17 Euro. Die Deutsche Bank hat ihr Kursziel des Chemikalienhändlers nach einem Zukauf in Asien von 81,80 auf 85,00 Euro aufgestockt und die Einstufung auf "Buy" belassen. Von HSBC gab es ebenfalls eine leichte Kurszielerhöhung. Auch bei Tui führte eine Analystenstudie zu einem Kursplus. Die Aktien des Reisekonzerns stiegen um 3,59 Prozent auf 7,186 Euro, nachdem Morgan Stanley das Kursziel für Papiere des Reiseveranstalters von 10,50 auf 11,00 Euro aufgestockt und das Votum auf "Overweight" belassen hat./tih/fa

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???