Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK (awp international) - Die US-Börsen haben am Freitag an ihre leichten Gewinne aus den vergangenen zwei Handelstagen angeknüpft. Kurszuwächse bei den Öl- und Bankenaktien gaben den Standardwerte-Indizes Auftrieb. Nach einem sehr schwierigen August wiesen die Zeichen am Markt nun wieder nach oben, sagte Analyst Rick Meckler von LibertyView Capital Management. Zudem sei die Nachrichtenlage derzeit übersichtlich. An solchen Tagen würden viele Anleger mit einer positiven Einstellung in den Handelstag starten.
Im frühen Verlauf stieg der wichtigste US-Index Dow Jones Industrial um 0,34 Prozent auf 10.450,24 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500-Index gewann 0,46 Prozent auf 1.109,27 Punkte. An der Technologiebörse Nasdaq rückte der Composite-Index um 0,40 Prozent vor auf 2.245,22 Punkte. Der Nasdaq 100 legte zugleich um 0,42 Prozent auf 1.893,97 Punkte zu./ck/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???