Schweizer Perspektiven in 10 Sprachen

DEVISEN/Euro pendelt sich unter Marke von 1,34 Dollar ein

NEW YORK (awp international) – Der Kurs des Euro hat sich am Dienstag unter der Marke von 1,34 US-Dollar eingependelt. Die Gemeinschaftswährung kostete am Morgen 1,3379 Dollar und damit nur etwas weniger als im späten Handel am Montag. Der Dollar war 0,7473 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagmittag noch auf 1,3321 (Freitag: 1,3311) Dollar festgesetzt.
Am Montag hatten politische Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit der Nothilfe für Griechenland den Euro zunächst belastet. Neben Griechenland dürfte sich nun das Interesse der Märkte auf das US-Verbrauchervertrauen des Conference Boards richten. Laut Landesbank Hessen-Thüringen droht hier eine leichte Stimmungseintrübung. Ob der Euro davon profitiere, sei aber fraglich. Angesichts der Verunsicherung bestehe das Risiko, dass der Euro auch von schwächeren US-Zahlen tendenziell belastet werde./jha/tw

SWI swissinfo.ch - Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft

SWI swissinfo.ch - Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft