Schweizer Perspektiven in 10 Sprachen

EZB verschärft Regeln für forderungsbesicherte Wertpapiere ABS

FRANKFURT (awp international) – Die Europäische Zentralbank (EZB) wird ihre Regeln zur Annahme von forderungsbesicherten Wertpapieren (Asset Backed Securities, ABS) verschärfen. Refinanzierungsfähige ABS müssen künftig nicht nur ein, sondern zwei hochklassige Ratings (AAA/aaa) aufweisen, wie die EZB am Freitag in Frankfurt mitteilte. Die Regelung tritt für Papiere in Kraft, die ab dem 1. März 2010 begeben werden. Ein Jahr später gilt die neue Regel für alle ABS, unabhängig von ihrem Emissionsdatum.
bf/js

SWI swissinfo.ch - Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft

SWI swissinfo.ch - Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft