Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Kindsmissbrauch Bischofskonferenz tut Busse

Hunderte Kinder und Jugendliche wurden in der Schweiz von katholischen Würdenträgern missbraucht. Die Kirche versucht, dieses dunkle Kapitel aufzuarbeiten. Die Schweizer Bischofskonferenz hat am 5. Dezember in der Basilika von Valeria in Sitten eine Gebets- und Bussfeier abgehalten.

Kinderschänder

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

SRF und swissinfo.ch (Tagesschau vom 5. Dezember 2016)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.