Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Groupe Minoteries übernimmt Steiner Mühle AG mit Umsatz von knapp 20 Mio CHF

Granges-près-Marnand (awp) - Die Groupe Minoteries (GMSA) hat rückwirkend per 1. Januar 100% des Aktienkapitals der Steiner Mühle AG in Zollbrück von Thomas Steiner übernommen. Die Integration der Steiner-Mühle in die GMSA sei im Rahmen einer frühzeitigen Nachfolgeregelung erfolgt, teilt die Mühlengruppe Minoteries am Dienstag mit. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
Mit einem Umsatz von knapp 20 Mio CHF und einer Verarbeitungsmenge von rund 10'000 Tonnen sei die Steiner Mühle der einzige namhafte Anbieter in der Schweiz, welcher ausschliesslich Bio- und Demetergetreide (biologisch und biodynamisch) für die menschliche Ernährung verarbeite.
Überschneidungen des weitgehend komplementären Produktesortimentes oder der Kundensegmente gebe es kaum, weshalb auch keine Arbeitsplätze gefährdet seien. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
cf/mk

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.