Navigation

Helvetia ernennt Francesco La Gioia zum CEO der Helvetia Italien

Dieser Inhalt wurde am 12. Mai 2010 - 18:31 publiziert

St. Gallen (awp) - Die Helvetia Holding AG hat Francesco La Gioia zum neuen CEO der Helvetia Italien ernannt. Er übernimmt per 1. Dezember 2010 den Vorsitz der Geschäftsleitung der Helvetia Italien und löst damit Fabio de Puppi ab, der nach 17 Jahren als CEO der Helvetia Italien auf eigenen Wunsch in den Ruhestand tritt, wie das Unternehmen am Mittwochabend mitteilte.
La Gioia war von 2001 bis 2009 CEO der Zurich Italien und Mitglied der Geschäftsleitung der Zurich Western Europe, wie es weiter heisst.
ch/ps

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?