Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MÜNCHEN (awp international) - Microsoft sieht sich mit seinem Handy-Betriebssystem Windows Phone 7 auf gutem Weg. Nach Angaben des Softwareherstellers sind inzwischen 11.500 Anwendungen für Windows-Phones verfügbar. Das Angebot solcher Apps ist ein wesentlicher Faktor für den Erfolg eines Handy-Betriebssystems. An das iPhone kommen die Windows-Phone-Apps damit allerdings noch lange nicht heran. iPhone-Nutzer können aus mehr als 350.000 Apps für die unterschiedlichsten Zwecke wählen.
Der Verkauf der Apps ist sowohl für Entwickler als auch Plattformbetreiber ein Milliarden-Markt. Das Marktforschungsunternehmen Gartner erwartet, dass das Geschäft noch in diesem Jahr auf ein Volumen von 15,9 Milliarden Dollar steigen wird.
Seit dem Start von Windows Phone 7 im vergangenen Oktober seien die Werkzeuge für die Entwicklung von Apps mehr als 1,5 Millionen Mal heruntergeladen worden, teilte Microsoft mit. Mehr als 36.000 Entwickler hätten sich bei Microsoft im App Hub registriert und arbeiteten an neuen Anwendungen und Spielen. Windows-Phone-Nutzer hätten sogar mehr Apps in Verwendung als der durchschnittliche Smartphone-Nutzer. Besitzer eines Windows Phone 7 würden mit 12 Apps monatlich über den Marketplace im Schnitt mehr als der durchschnittliche Smartphone-Benutzer (5,7 Apps pro Monat) herunterladen.
Während Apples iPhone einen steilen Erfolgskurs verfolgt, hatte Microsoft relativ spät eine Kehrtwende in seiner Mobil-Strategie unternommen, will nun aber mit dem neuen Windows Phone 7 und langem Atem sukzessive aufholen. Die Prognosen über den Erfolg gehen weit auseinander. Während die Marktforscher von IDC davon ausgehen, dass Microsoft bis 2015 vor allem durch die Allianz mit Nokia an Apples iPhone vorbeiziehen könnte, erwartet Gartner, dass der Marktanteil von Microsoft trotz des neuen Betriebssystems im unteren einstelligen Bereich weiter zurückgehen wird./rg/DP/edh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???