Navigation

Warum stimmen die Auslandschweizer anders ab?

Ganz oft stimmen Schweizerinnen und Schweizer im Ausland anders ab als Inlandschweizer. Was sind die Gründe dafür?

Dieser Inhalt wurde am 18. August 2017 - 11:00 publiziert

Der Politologe Thomas Milic hat das politische Profil der Fünften Schweiz ganz genau angeschaut. Er befasst sich an der Forschungsstelle SotomoExterner Link mit den Themenbereichen Abstimmungen, mit der Parlamentsforschung sowie mit Fragen aus der politischen Psychologie. Er arbeitet regelmässig mit dem Zentrum für Demokratie AarauExterner Link zusammen.

Dies ist die erste Folge von Democracy Lab, der neuen Video-Serie von #DearDemocracy. Darin erzählen junge Forscherinnen und Forscher, was sie über die Demokratie herausgefunden haben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.