Navigation

PRESSE/Sunrise soll für mehr als 3 Mrd USD von TDC an CVC verkauft werden

Dieser Inhalt wurde am 16. September 2010 - 20:00 publiziert

Zürich (awp) - Die Schweizer Telekom-Firma Sunrise, die Teil der dänischen TDC-Gruppe ist, wird offenbar verkauft: Die Private-Equity-Gesellschaft CVC Capital Partners soll für mehr als 3 Mrd USD Sunrise kaufen. Ein entsprechender Deal könnte bereits am (morgigen) Freitag bekannt gegeben werden, heisst es in angelsächsischen Medien (u.a. WSJ), die sich auf mit der Sache vertraute Kreise beziehen.
Im Sommer war der Versuch von TDC und France Telecom, ihre Schweizer Töchter Sunrise bzw. Orange zu fusionieren, am Widerstand der Schweizer Wettbewerbshüter (Weko) gescheitert.
uh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.