Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Sabine Weiss Ein Leben hinter dem Objektiv

Sabine Weiss hat die Praxis immer mehr gemocht als die Theorie. Die Fotografie war für sie ein Handwerk, keine Kunst. Heute macht sie keine Bilder mehr. Sie hat auch akzeptiert, dass sich der Beruf des Fotografen mit der Digitalisierung völlig verändert hat.


(Übertragung aus dem Französischen: Gaby Ochsenbein)

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.