Navigation

Sparen beim öffentlichen Verkehr

Dieser Inhalt wurde am 09. Februar 2005 - 11:58 publiziert

Rund 250 Buslinien, mehr als 30 Bahnlinien und etliche Schiffsbetriebe verschwinden, wenn der Bundesrat - wie er das angekündigt hat - die Sparschraube beim öffentlichen Verkehr massiv anzieht. Michael Steiner.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.