Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Nachmittag):
ra
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- CS/STMicroelectronics: US-Gericht bestätigt neg. Entscheid zu ARS-Transakt.
- ABB erhält Auftrag 50 Mio USD aus Peru

- Komax 2009: EBIT -22,6 Mio CHF (AWP-Konsens: -18,9 Mio)
Reinergebnis -19,8 Mio CHF (AWP-Konsens: -17,4 Mio)
Dividendenverzicht (VJ 2,00 CHF)
2010: Rechnen bereits für H1 wieder mit einem Gewinn

- Vetropack 2009: Reingewinn 78,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 76,9 Mio)
EBIT 100,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 95,3 Mio)
Umsatz 671,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 669,0 Mio)
Unveränderte Dividende von 35 CHF (Inh.) und 7,00 CHF (Namen)
Aussagekräftige Indizien für Nachfrageaufschwung fehlen
Gleichbleibendes Marktvolumen erwartet
an BMK: Bisherige Entwicklung 2010 "völlig im Rahmen der Erwartungen"
Reingewinn 2010 leicht unter Vorjahr erwartet
Umsatz dürfte "ähnlich hoch" wie 2009 ausfallen

- Alpiq/BMK: Mittelfristig Umsatzwachstum von rund 3-5% jährlich erwartet
- Kudelski/Nagravision liefert End-to-End Lösungen an Plattformbetreiber in CN
- Kudelski/Skidata geht mit Parkeon eine strategische Partnerschaft ein
- Siegfried-Verwaltungsrat schlägt Zuwahl von Andreas Casutt vor
- Valora ernennt Alexander Theobald zum Divisionsleiter Valora Media/Services
- BKW/KKW Mühleberg: Zwei Beschwerden gegen unbefristete Betriebsbewilligung
- ADB erhält Auftrag für Settop-Boxen aus Trinidad & Tobago

AWP-Interwiev mit ComCom-Chef Furrer:
- Wollen zeitgleich mit Weko über Orange-Sunrise entscheiden
- Zugangspreise zum Mobilfunknetz sollten überprüfbar sein
- Zurzeit keine politische Mehrheit für Swisscom-Privatisierung


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Inficon/Vontobel Fonds Services meldet Anteil von 3,0884%
- Coltene/Lincoln Vale European Partners baut auf 4,96% ab
- Mobilezone/Martin Ebner (Patinex) baut Beteiligung auf 15,37% aus
- Implenia/LB (Swiss) baut auf <3,0% ab
- Nebag/Markus Eberle meldet Anteil von 25,27%


PRESSE MITTWOCH
- Lonza zeigt Interesse an indischer Aptuit Laurus (Indische Zeitung)
- PSP Swiss Property: Weiterhin für grössere Deals bereit (CEO in HaZ)
- OC Oerlikon: Vekselberg erwartet kein Scheitern der Restrukturierung (TA)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Mittwoch:
- GV: Georg Fischer

Donnerstag:
- Gottex: Ergebnis 2009
- GV: Bank CA St. Gallen, Bank Coop, Givaudan, Nobel Biocare

Freitag:
- Interroll: BMK + Ergebnis 2009
- Warteck Invest: BMK + Ergebnis 2009
- Dufry: BMK + Ergebnis 2009
- COS: Ergebnis 2009
- Mindset: Ergebnis 2009
- IVF Hartmann: BMK 2009
- GV: Allreal, Energiedienst Holding, Micronas, Straumann


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- CH/KOF: Frühjahrsprognose 2010 (Freitag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- SNB: Kassazinssatz 1,93 (1,93)%; Sondersatz 0,52 (0,52)%
Repos 1-Woche zu 0,05% - Libor bei 0,24833%
- EUROZONE/EINKAUFSMANAGERINDEX GESAMT MÄRZ 55,5 PKT (VM 53,7)
AUFTRAGSEINGANG INDUSTRIE JANUAR +7,0% GG VJ (PROG +13,9)
AUFTRAGSEINGANG INDUSTRIE JANUAR -2,0% GG VM (PROG +2,2)
- DE/IFO-GESCHÄFTSKLIMA MÄRZ 98,1 PKT (PROG 95,8)
IFO-GESCHÄFTSLAGE MÄRZ 94,4 PKT (PROG 91,0)
IFO-GESCHÄFTSERWARTUNGEN MÄRZ 101,9 PKT (PROG 101,0)
- Ratingagentur Fitch stuft Bonität Portugals auf 'AA-' herab
- US/Auftragseingang langleb. Güter Feb +0,5% (PROG: +0,7%)
- US/Auftragseingang langl. Güter Jan rev +3,9% (vorl: +2,6%)
- US/Neubauverkäufe Feb -2,2% auf 308.000 (PROG: 315.000)
- US/Neubauverkäufe Jan revidiert auf 315.000 (vorl: 309.000)
- US/Rohöllagerbestände (DoE) +7,245 Mio auf 351,26 Mio Barrel


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 16.04.
- ex-Dividende: SGS (60 CHF per HEUTE);


BÖRSENINDIZES (15.55 Uhr)
- SMI: +0,02% auf 6'878 Punkte
- SLI: -0,14% auf 1'052 Punkte
- SPI: +0,07% auf 5'995 Punkte
- Dax: +0,31% auf 6'036 Punkte
- FTSE 100: +0,16% auf 5'682 Punkte
- CAC 40: -0,19% auf 3'945 Punkte
- Dow Jones: -0,15% auf 10'873 Punkte
- Nasdaq Comp: -0,34% auf 2'407 Punkte


Schwächste Titel im SLI/SMI:
- SGS (-4,7%)
- Givaudan (-1,7%)
- Baloise (-1,3%)
- Swiss Life (-1,0%)
- Logitech (-0,6%)

Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Sonova (+1,3%)
- Novartis (+0,9%)
- Petroplus (+0,5%)
- Nobel Biocare (+0,3%)
- Clariant (+0,3%)

Auffällige Bewegungen SPI:
- Addex (-4,4%)
- Mindset (-4,2%)
- Kardex (-4,1%)
- COS (-3,6%)
- Schmolz + Bickenbach (-3,5%)

- Messe Schweiz (+10,2%)
- Precious Woods (+7,0%)
- Schweiter (+5,6%)
- Basilea (+3,5%)
- Sarasin (+3,0%)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???