Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Nachmittag):
ra
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- CS/STMicroelectronics: US-Gericht bestätigt neg. Entscheid zu ARS-Transakt.
- ABB erhält Auftrag 50 Mio USD aus Peru

- Komax 2009: EBIT -22,6 Mio CHF (AWP-Konsens: -18,9 Mio)
Reinergebnis -19,8 Mio CHF (AWP-Konsens: -17,4 Mio)
Dividendenverzicht (VJ 2,00 CHF)
2010: Rechnen bereits für H1 wieder mit einem Gewinn

- Vetropack 2009: Reingewinn 78,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 76,9 Mio)
EBIT 100,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 95,3 Mio)
Umsatz 671,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 669,0 Mio)
Unveränderte Dividende von 35 CHF (Inh.) und 7,00 CHF (Namen)
Aussagekräftige Indizien für Nachfrageaufschwung fehlen
Gleichbleibendes Marktvolumen erwartet
an BMK: Bisherige Entwicklung 2010 "völlig im Rahmen der Erwartungen"
Reingewinn 2010 leicht unter Vorjahr erwartet
Umsatz dürfte "ähnlich hoch" wie 2009 ausfallen

- Alpiq/BMK: Mittelfristig Umsatzwachstum von rund 3-5% jährlich erwartet
- Kudelski/Nagravision liefert End-to-End Lösungen an Plattformbetreiber in CN
- Kudelski/Skidata geht mit Parkeon eine strategische Partnerschaft ein
- Siegfried-Verwaltungsrat schlägt Zuwahl von Andreas Casutt vor
- Valora ernennt Alexander Theobald zum Divisionsleiter Valora Media/Services
- BKW/KKW Mühleberg: Zwei Beschwerden gegen unbefristete Betriebsbewilligung
- ADB erhält Auftrag für Settop-Boxen aus Trinidad & Tobago

AWP-Interwiev mit ComCom-Chef Furrer:
- Wollen zeitgleich mit Weko über Orange-Sunrise entscheiden
- Zugangspreise zum Mobilfunknetz sollten überprüfbar sein
- Zurzeit keine politische Mehrheit für Swisscom-Privatisierung


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Inficon/Vontobel Fonds Services meldet Anteil von 3,0884%
- Coltene/Lincoln Vale European Partners baut auf 4,96% ab
- Mobilezone/Martin Ebner (Patinex) baut Beteiligung auf 15,37% aus
- Implenia/LB (Swiss) baut auf <3,0% ab
- Nebag/Markus Eberle meldet Anteil von 25,27%


PRESSE MITTWOCH
- Lonza zeigt Interesse an indischer Aptuit Laurus (Indische Zeitung)
- PSP Swiss Property: Weiterhin für grössere Deals bereit (CEO in HaZ)
- OC Oerlikon: Vekselberg erwartet kein Scheitern der Restrukturierung (TA)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Mittwoch:
- GV: Georg Fischer

Donnerstag:
- Gottex: Ergebnis 2009
- GV: Bank CA St. Gallen, Bank Coop, Givaudan, Nobel Biocare

Freitag:
- Interroll: BMK + Ergebnis 2009
- Warteck Invest: BMK + Ergebnis 2009
- Dufry: BMK + Ergebnis 2009
- COS: Ergebnis 2009
- Mindset: Ergebnis 2009
- IVF Hartmann: BMK 2009
- GV: Allreal, Energiedienst Holding, Micronas, Straumann


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- CH/KOF: Frühjahrsprognose 2010 (Freitag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- SNB: Kassazinssatz 1,93 (1,93)%; Sondersatz 0,52 (0,52)%
Repos 1-Woche zu 0,05% - Libor bei 0,24833%
- EUROZONE/EINKAUFSMANAGERINDEX GESAMT MÄRZ 55,5 PKT (VM 53,7)
AUFTRAGSEINGANG INDUSTRIE JANUAR +7,0% GG VJ (PROG +13,9)
AUFTRAGSEINGANG INDUSTRIE JANUAR -2,0% GG VM (PROG +2,2)
- DE/IFO-GESCHÄFTSKLIMA MÄRZ 98,1 PKT (PROG 95,8)
IFO-GESCHÄFTSLAGE MÄRZ 94,4 PKT (PROG 91,0)
IFO-GESCHÄFTSERWARTUNGEN MÄRZ 101,9 PKT (PROG 101,0)
- Ratingagentur Fitch stuft Bonität Portugals auf 'AA-' herab
- US/Auftragseingang langleb. Güter Feb +0,5% (PROG: +0,7%)
- US/Auftragseingang langl. Güter Jan rev +3,9% (vorl: +2,6%)
- US/Neubauverkäufe Feb -2,2% auf 308.000 (PROG: 315.000)
- US/Neubauverkäufe Jan revidiert auf 315.000 (vorl: 309.000)
- US/Rohöllagerbestände (DoE) +7,245 Mio auf 351,26 Mio Barrel


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 16.04.
- ex-Dividende: SGS (60 CHF per HEUTE);


BÖRSENINDIZES (15.55 Uhr)
- SMI: +0,02% auf 6'878 Punkte
- SLI: -0,14% auf 1'052 Punkte
- SPI: +0,07% auf 5'995 Punkte
- Dax: +0,31% auf 6'036 Punkte
- FTSE 100: +0,16% auf 5'682 Punkte
- CAC 40: -0,19% auf 3'945 Punkte
- Dow Jones: -0,15% auf 10'873 Punkte
- Nasdaq Comp: -0,34% auf 2'407 Punkte


Schwächste Titel im SLI/SMI:
- SGS (-4,7%)
- Givaudan (-1,7%)
- Baloise (-1,3%)
- Swiss Life (-1,0%)
- Logitech (-0,6%)

Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Sonova (+1,3%)
- Novartis (+0,9%)
- Petroplus (+0,5%)
- Nobel Biocare (+0,3%)
- Clariant (+0,3%)

Auffällige Bewegungen SPI:
- Addex (-4,4%)
- Mindset (-4,2%)
- Kardex (-4,1%)
- COS (-3,6%)
- Schmolz + Bickenbach (-3,5%)

- Messe Schweiz (+10,2%)
- Precious Woods (+7,0%)
- Schweiter (+5,6%)
- Basilea (+3,5%)
- Sarasin (+3,0%)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???