Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Grosser Einschnitt Credit Suisse streicht insgesamt 6000 Stellen

Im Oktober 2015 hatte die Schweizer Grossbank Credit Suisse ihre neue Strategie vorgestellt und erklärt, den früher angekündigten Stellenabbau zu beschleunigen und 4000 Stellen zu streichen. Keine sechs Monate später kommt die Grossbank nun mit der nächsten Hiobsbotschaft: Im Zuge weiterer Sparmassnahmen sollen zusätzliche 2000 Stellen gestrichen werden.

CS

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 23. März 2016)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×