Boomende Online-Kampagnen

Plakatwerbungen reichen längst nicht mehr, um Junge an die Urnen zu bringen. Doch auch ein Video im Netz ist kein Garant für mehr junge Wähler.

Dieser Inhalt wurde am 06. September 2017 - 11:18 publiziert
swissinfo.ch und SRG (Tagesschau vom 05.09.2017)
Externer Inhalt


Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen