Navigation

ABB erhält Automationsaufträge über 40 Mio USD aus China

Dieser Inhalt wurde am 27. April 2010 - 11:40 publiziert

Zürich (awp) - Die ABB Ltd hat von der Shanghai Zhenhua Heavy Industries Co Ltd (ZPMC) Automationsaufträge im Gesamtwert von 40 Mio USD erhalten. Die Aufträge umfassen die Lieferung von Kranautomation und elektrischen Systemen für drei Projekte und wurden im ersten Quartal 2010 verbucht, wie ABB am Dienstag mitteilte.
Die Automationssysteme werden den Angaben zufolge an den Häfen im südkoreanischen Busan, im kolumbianischen Santa Maria und im chinesischen Hafen Shougang Jingtang installiert. "Diese Projekte bestätigen den Bedarf an einem sicheren, schnellen und wirtschaftlichen Güterumschlag in grossen Häfen", wird der Leiter der Division Prozessautomation von ABB, Veli-Matti Reinikkala in der Meldung zitiert.
an/uh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?