Schweizer Perspektiven in 10 Sprachen

David Eugster

Mich interessiert, wie die Schweiz da gelandet ist, wo sie heute steht und was sie mit der Welt verknüpft, auch jenseits von Heiligenlegenden und Erfolgsgeschichten.

Kleenex im DRS Studio 1978

Mehr

Liliput – Aufstand im Zwergstaat

Dieser Inhalt wurde am veröffentlicht Liliput gehört zu den raren Schweizer Bands, die Weltruhm erlangten. Nun wurde sie mit der Übersetzung eines bildstarken Tagebuchs gewürdigt.

Mehr Liliput – Aufstand im Zwergstaat
Kuh von hinten

Mehr

Kosovo-Schweiz: Das Lachen der Diaspora

Dieser Inhalt wurde am veröffentlicht Oft lacht die Mehrheit über die Minderheit. Doch Humor kennt verschiedene Richtungen. Die Sprachwissenschaftlerin Shpresa Jashari im Gespräch.

Mehr Kosovo-Schweiz: Das Lachen der Diaspora
Kinder vor einem Absperrband

Mehr

Der Kosovo und die Schweiz: Eine intensive Beziehung

Dieser Inhalt wurde am veröffentlicht Kosovar:innen wurden in den 1990er-Jahren in der Schweiz zum rassistischen Klischee gemacht, heute sprechen einige vom Kosovo als 27. Kanton.

Mehr Der Kosovo und die Schweiz: Eine intensive Beziehung
Symbol für ein Haus
Wallfahrtskirche in Namuguongo, Uganda

Mehr

Justus Dahinden: Archäologe der Zukunft

Dieser Inhalt wurde am veröffentlicht Der Schweizer Architekt Justus Dahinden sah die funktionalistische Moderne kritisch – und setzte auf eine Kombination aus uralten Formen und Utopie.

Mehr Justus Dahinden: Archäologe der Zukunft
Zwei Hände, die sich halten.
Altes Modell Fünfliber

Mehr

Welche Opfer die Schweizer Politik für den Franken erbrachte

Dieser Inhalt wurde am veröffentlicht Seinen Ruf als stabile Währung verdankt der Schweizer Franken auch einer Politik, die Stabilität oft vor die Interessen der Exportwirtschaft stellte.

Mehr Welche Opfer die Schweizer Politik für den Franken erbrachte
Sitzende Kolonisatoren blicken in die Kamera

Mehr

Koloniale Raubkunst: “Bei der Rückgabe gibt es kein Limit”

Dieser Inhalt wurde am veröffentlicht Auch Schweizer Museen besitzen Raubkunst aus dem afrikanischen Königreich Benin. Der Direktor von Nigerias Museumsbehörde spricht über deren Zukunft. Ein neuer Bericht zeigt: Auch Schweizer Museen zeigten jahrzehntelang Raubkunst aus dem afrikanischen Königreich Benin. Nun wird mit Nigeria über deren Zukunft diskutiert.

Mehr Koloniale Raubkunst: “Bei der Rückgabe gibt es kein Limit”
Banker

Mehr

Als die Schweiz den Franken floaten liess

Dieser Inhalt wurde am veröffentlicht 1973 verabschiedete man sich endgültig vom Goldstandard, Wechselkurse verloren ihre Stabilität - was das mit der Schweiz machte.

Mehr Als die Schweiz den Franken floaten liess
Impression aus der Afrika-Sammlung des Museums Rietberg

Mehr

Alles Raubkunst? Wege nicht-westlicher Kunst

Dieser Inhalt wurde am veröffentlicht Oft bleibt eine Knacknuss für die Forschung, wie Objekte ursprünglich in den Verkauf kamen. Kuratorin Esther Tisa im Gespräch.

Mehr Alles Raubkunst? Wege nicht-westlicher Kunst
Mann in altem Film

Mehr

Seifenverkäufer, Blindendelegierter, Filmpionier

Dieser Inhalt wurde am veröffentlicht Werbeclips und Schleichwerbung – gab's alles bereits 1896, als der Schweizer F.H. Lavanchy-Clarke die Schweiz zum Film brachte.

Mehr Seifenverkäufer, Blindendelegierter, Filmpionier

Beliebte Artikel

Meistdiskutiert

SWI swissinfo.ch - Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft

SWI swissinfo.ch - Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft