Navigation

DEVISEN/Euro steigt über 1,51 USD

Dieser Inhalt wurde am 25. November 2009 - 21:00 publiziert

FRANKFURT (awp international) - Der Euro ist am Mittwochabend zum ersten Mal im laufenden Jahr über 1,5100 USD gestiegen. Gegen 20.49 Uhr kostet er 1,5137 USD. Die Gemeinschaftswährung überstieg die runde Marke gegen 20.22 Uhr sprunghaft, während die Aktienmärkte keine Reaktion zeigten.
Damit blieb die in den vergangenen Monaten häufig zu beobachtende parallele Bewegung von Euro und Aktien aus. Der Handel ist wegen des US-Feiertags "Thanksgiving" am Donnerstag dünn. Auch gegen andere bedeutende Währungen wie den Yen, Schweizer Franken und Kanadischen Dollar gab die US-Währung nach.
DJG/gei

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?