Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp/sda) - Rückschlag für den Flughafen Zürich: Die Zürcher Baudirektion hat die Pläne für 1500 Parkplätze beim Bauprojekt "The Circle at Zurich Airport" zusammengestutzt. Gemäss einem Vorentscheid der Baudirektion darf der Flughafen nur 957 Parkplätze bauen.
Von diesen 957 Parkplätzen dürfen zudem nur 400 für Besucher offenstehen. 557 wären für Mitarbeitende des "Circle" bestimmt, einem Komplex aus Hotel, Fitnesscenter, Kulturangeboten und Konferenzräumen, der rund 3000 Arbeitsplätze bieten soll.
Ein Sprecher der Baudirektion bestätigte einen Artikel des "Tages-Anzeiger" vom Mittwoch, gemäss dem der Flughafen Zürich deutlich zu viele Parkplätze für sein Projekt eingeplant habe. Bei dieser gut erschlossenen Lage sei eine solche Zahl nicht plausibel.
Das Areal sei eines der am besten erschlossenen Gebiete des ganzen Kantons. Es verfüge über 1'000 Busverbindungen pro Tag und einen Bahnhof in unmittelbarer Nähe mit einem 7-Minuten-Takt nach Zürich und einem 11-Minuten-Takt nach Winterthur.
Dazu komme neu auch noch die Glattalbahn, sagte der Sprecher weiter. Die Baudirektion weist dem Areal in ihrem Vorentscheid deshalb die "ÖV-Güteklasse A" zu.
Der Flughafen Zürich jedoch ist anderer Meinung: Er findet, dass das Areal, auf dem "The Circle" gebaut wird, nur "ÖV-Güteklasse B" ist - eine Einteilung, welche deutlich mehr Parkplätze erlauben würde.
Beim Flughafen will man sich zum Entscheid der Baudirektion vorerst nicht äussern. Man werde den Entscheid genau analysieren und dann entscheiden, ob man Rekurs einlege, sagte eine Sprecherin. Dies ist innerhalb von 30 Tagen beim Baurekursamt möglich. Der Baubeginn für das Grossprojekt ist für 2013 geplant.
Der Flughafen Zürich will aber nicht nur beim "Circle" zahlreiche Parkplätze bauen. Der Flughafen hat im November 2010 beim Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) ein Gesuch für den Bau von weiteren 7100 Plätzen eingereicht. Heute stehen am Flughafen 17'107 Parkplätze zur Verfügung.
Gemäss Angaben des Flughafens ist die Parkplatzsituation an rund 30 Tagen pro Jahr kritisch. Weil das Passagierwachstum weiter zunehmen werde, seien zusätzliche Parkplätze notwendig. Der Flughafen möchte die neuen Parkflächen zwischen 2013 und 2020 in Betrieb zu nehmen.
uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???