Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MANNHEIM (awp international) - Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub kauft dem Ölkonzern Shell einen Geschäftsbereich ab. Es geht um die Sparte mit lebensmitteltechnischen Schmierstoffen für die Nahrungsmittelindustrie des britisch-niederländischen Ölkonzerns. Diese erzielte zuletzt einen Umsatz von 21 Millionen Euro, wie die Mannheimer Gesellschaft am Donnerstag mitteilte. Finanzielle Konditionen des Kaufs nannte Fuchs Petrolub nicht. Das Geschäft soll zum 1. Oktober wirksam werden./nmu/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???