Navigation

GNR erhält mit Nova Bioenergia do Brasil Ltda einen neuen Investor

Dieser Inhalt wurde am 28. Dezember 2009 - 08:00 publiziert

Zürich (awp) - Die Global Natural Resources Holding AG (GNR) erhält mit Nova Bioenergia do Brasil Ltda einen neuen Investor. Nova Bioenergia habe eine Option zur Zeichnung von 730'000 Inhaberaktien (Nennwert 1 CHF) zu einem Ausgabepreis von 2,00 CHF erhalten, wie GNR am Montag mitteilte.
Die Aktien stammen aus bedingtem Kapital und sind am 18. Dezember 2009 formell an der SIX Swiss Exchange kotiert worden, wie das in der Abfallbewirtschaftung tätige Unternehmen bereits vor zehn Tagen bekanntgab.
Nova Bioenergia hat das Recht, die Option in mehreren Schritten auszuüben. Das Abkommen zeige das Vertrauen der Investoren in GNR, heisst es weiter.
Nova Bioenergia soll mit dem Engagement die Abfallbewirtschaftung, das sogenannte "Total Waste Management", in Lateinamerika einführen. GNR will zusammen mit dem neuen Investoren die Präsenz in Brasilien und Lateinamerika stärken und zum führenden Anbieter von "Total Waste Management" werden.
Ist dieses informelle Agreement abgeschlossen, soll eine Allianz zwischen GNR und Nova Bioenergia do Brasil angestrebt werden. Deren genaue Konditionen würden im Januar und Februar 2010 diskutiert.
cf/uh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?