Navigation

Air Berlin stellt Personal wieder ein

Dieser Inhalt wurde am 23. November 2009 - 11:30 publiziert

BERLIN (awp international) - Air Berlin, die zweitgrösste Fluggesellschaft Deutschlands, stellt wieder Flugpersonal ein. Gesucht werden 700 Flugbegleiter und 120 Copiloten, wie Air Berlin am Montag mitteilte. Sie werden voraussichtlich an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Münster/Osnabrück, Nürnberg, Paderborn- Lippstadt und Stuttgart sowie Basel/Mühlhausen und Zürich stationiert.
Die Copiloten sollten neben einer gültigen Fluglizenz und der medizinischen Flugtauglichkeit bereits Flugerfahrung für Airbus oder Boeing besitzen. Bewerberinnen und Bewerber als Flugbegleiter sollten eine abgeschlossene Berufsausbildung vorweisen können. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse werden in beiden Berufen vorausgesetzt.
Air Berlin beförderte nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr insgesamt 28,6 Millionen Passagiere weltweit. Das Unternehmen beschäftigt rund 8200 Mitarbeiter.
bh/DP/tw

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?