Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

ESSEN (awp international) - Die Hauptversammlung des Essener Baukonzerns Hochtief hat eine vom Grossaktionär ACS vorgelegte Liste für die Wahlen zum Aufsichtsrat mit grosser Mehrheit gebilligt. Auf alle acht Kandidaten entfielen am Donnerstag jeweils deutlich mehr als 90 Prozent der abgegebenen Stimmen. Der spanische Grossaktionär hatte die Liste erst am vergangenen Wochenende vorgelegt. Nachdem mehrere Mitglieder des alten Aufsichtsrats ihre Kandidatur für das Hochtief-Kontrollgremium zurückgezogen hatten, wurde nur noch über die von ACS vorgelegte Liste abgestimmt.
Der spanische Baukonzern hält derzeit mehr als 43 Prozent an Hochtief und strebt bis zur Jahresmitte eine Mehrheit an. ACS ist künftig mit vier Mitgliedern in dem auf der Kapitalseite acht Köpfe zählenden Kontrollgremium vertreten./uta/DP/edh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???