Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Wakker-Preis 2018 Preisträgerin ist erstmals kulturelle Organisation

Die Stiftung "Nova Fundaziun Origen" im Bündner Dorf Riom erhält den Wakker-Preis 2018 für ihre Idee, in dem kleinen Bergdorf leere Gebäude zu nutzen und diese wieder mit Leben zu füllen. Erstmals – und als Ausnahme – verleiht der Schweizer Heimatschutz den begehrten Preis somit nicht an eine Gemeinde sondern an eine kulturelle Organisation.

Wakkerpreis 2018

Tagesschaubeitrag zum Wakkerpreis 2018

swissinfo.ch/ka und SRF (Tagesschau vom 09.01.2018)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.