Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Diplomatischer Eklat Anti-Erdogan-Demo mit Nachspiel

Die Anti-Erdogan-Kundgebung vom letzten Samstag in Bern sorgt international für Aufsehen. Auslöser ist ein Transparent mit dem Konterfei des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, auf das eine Pistole gerichtet ist. Darunter steht: "Kill Erdogan – with his own weapons".

Der türkische Aussenminister Mevlüt Cavusoglu kontaktierte den Schweizer Bundesrat Didier Burkhalter gleichentags, um offiziell gegen das Transparent zu protestieren. Die Schweizer Vizebotschafterin und der Botschafter wurden ins türkische Aussenministerium zitiert.

Video Demo

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.



swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 26.03.2017)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×