Navigation

Sprunglinks

Unterrubriken

Hauptfunktionen

Gesundheitswesen Kosten von bald 10'000 Franken pro Kopf

Laut Prognosen der Konjunktur-Forschungsstelle der ETH Zürich wachsen die Gesundheitskosten im laufenden Jahr um 4,1%, im nächsten Jahr um 3,9%. Für 2018 ergäbe das pro Person Ausgaben von über 10'000 Franken. 2015 betrugen die Ausgaben 77,8 Milliarden Franken.

Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 13.06.2017)

×