Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Aktien der Meyer Burger Technology AG legen am Montag im frühen Geschäft überdurchschnittlich zu. Zuvor hat das Unternehmen überraschend den Umsatz für das Gesamtjahr 2010 publiziert sowie die erwartete EBITDA-Marge. Der Umsatz hat dabei die Herbst bereits nach oben korrigierte Prognose von "gegen 800 Mio CHF" mit 826 Mio CHF klar übertroffen. Entsprechend positiv sind die ersten Kommentare der Analysten.
Kurz vor 10.00 Uhr ziehen Meyer Burger in einem knapp negativen Gesamtmarkt 5,6% auf 32,25 CHF an. Gehandelt sind dabei bereits knapp 220'000 Aktien, was nicht mehr weit vom durchschnittlichen täglichen Handelsvolumen von 230'000 Stück in den vergangenen Wochen ist.
Die Vorankündigung von Meyer Burger sei eine sehr positive Überraschung, heisst es in einem Kurzkommentar der Bank Vontobel. Der Umsatz, welche praktisch verdoppelt wurde, liege 3% über den Schätzungen und der Gewinn je Aktie werde voraussichtlich die Vontobel-Prognosen um 30% übersteigen.
Die Ansicht, dass die ursprüngliche Vorgabe von Meyer Burger für die EBITDA-Marge von 15 bis 17% viel zu konservativ gewesen sei, habe sich nun bestätigt, so Vontobel weiter. Auf der Grundlage dieser "glänzenden Entwicklung" im Geschäftsjahr 2010 und angesichts des sehr viel versprechenden Auftragsbestandes sei 2011 ein Umsatz von über 1 Mrd CHF erreichbar. Insgesamt nennt Vontobel die Performance von Meyer Burger "Oscar-reif". Das "Buy"-Rating werde deshalb "voller Überzeugung" bestätigt.
Für die Bank Wegelin ist insbesondere die im zweiten Semester auf über 20% gesteigerte EBITDA-Marge "erfreulich". Mit einem hohen Auftragsbestand und den seit Anfang 2011 bereits wieder neu eingegangenen Aufträgen von über 200 Mio CHF sei der Solarkonzern für das laufende Geschäftsjahr gut aufgestellt. Der Trend zu erneuerbaren Energien dürfte anhalten und vom stark gestiegenen Ölpreis noch gestützt werden. Es scheine lediglich eine Frage der Zeit bis die Meyer Burger-Aktie das Zwischentop bei 33,35 CHF ins Visier nehme.
cf/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???