Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Genf (awp) - Die Genfer Kantonalbank (BCGE) gibt sich in den Bereichen Private Banking und Corporate Finance eine neue Organisationsform. Damit soll einerseits dem Wachstum der Geschäftsbereiche sowie der raschen Entwicklung der Märkte und andererseits den regulatorischen Rahmenbedingungen Rechnung getragen werten, teilt die Kantonalbank am Donnerstagabend mit.
Neu werden die Finanzierungsgeschäfte in die Einheiten International Customer Division (ICT) und Corporate und Institutional Customer Division (CORP) gegliedert. Der Bereich ICT wird von Pierre-Olivier Fragnière geleitet. Fragnière ist gleichzeitig Mitglied der BCGE-Geschäftsleitung. Zuvor war er in verschiedenen leitenden Funktionen für das Institut tätig. Die Leitung der Einheit CORP wird von Claude Bagnoud wahrgenommen. Er ist seit 2001 Mitglied der BDGE-Geschäftsleitung.
Die Private-Banking-Aktivitäten und der Leitung des Geschäftsleitungsmitglieds Johan Bernard Alexander Kroon wurden neu nach Segmenten strukturiert.
rt/dl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???