Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Einwanderung USA Forscherin wegen Einreisesperre gestrandet

Samira Asgari lebt in der Schweiz und hat die iranische Staatsbürgerschaft. Als Post-Doktorandin an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Lausanne (EPFL) hat sie vom Schweizer Nationalfonds ein Stipendium erhalten, um ihre Forschung an der Harvard University in Boston fortzusetzen.

Wegen der Einreisesperre des US-Präsidenten Donald Trump konnte sie den Flug in die USA nicht antreten. Nun ist sie in Lausanne gestrandet. Zusammen mit ihrem Lebenspartner hatte sie bereits Job und Wohnung gekündigt sowie alle Möbel verkauft. (RTS, swissinfo.ch, cp)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.