Navigation

Aufruf an Reisende im Ausland

sda-ats

Ein dringender Aufruf des Bundesrats an Reisende im Ausland:

End of insertion

Der Bundesrat ruft Schweizer Reisende zur Rückkehr in die Heimat auf. 

Dieser Inhalt wurde am 20. März 2020 - 20:41 publiziert

Damit der Bund jene, die im Ausland blockiert sind,  unterstützen kann, sollen sich diese sehr rasch auf der "Travel Admin App" (Android Externer Link/ iPhoneExterner Linkregistrieren.

So kann das Aussendepartement EDA mit den Betroffenen in Kontakt treten.

"Wir müssen wissen, wo sich die Schweizer und Schweizerinnen aufhalten, damit wir Rückholungen organisieren können", sagt  EDA-Kommunikationschef Sebastian Hueber.

Gleichzeitig sollen alle, die schon zurückgekehrt sind, ihre Reiseregistrierung löschen. 

Dieser Aufruf betrifft NICHT die Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer mit ständigem Wohnsitz im Ausland.


Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.